Mittwoch , 20 März 2019
Start | BKF TV Wissen !?! | Wochenend- und Feiertags Fahrverbot Österreich

Wochenend- und Feiertags Fahrverbot Österreich

Wochenend- und Feiertags Fahrverbot in Österreich

Gilt für Lkw ohne Anhänger und Sattelfahrzeug über 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht  sowie mit Anhänger, wenn das zulässige Gesamtgewicht des Lkws oder des Anhängers mehr als 3,5 Tonnen beträgt.

Das Fahrverbot gilt an Samstagen von 15:00 Uhr bis 24:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 00:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Feiertage in Österreich:

  • 1. und 6. Januar (Neujahr, Hl. Drei Könige)
  • 21. April (Ostermontag)
  • 1. Mai (Staatsfeiertag)
  • 29. Mai (Christi Himmelfahrt)
  • 9. Juni (Pfingstmontag)
  • 19. Juni (Fronleichnam)
  • 15. August (Mariä Himmelfahrt)
  • 26. Oktober (Nationalfeiertag)
  • 1. November (Allerheiligen)
  • 8. Dezember
  • 25. (Weihnachtstag) und 26. Dezember (Stefanitag).

Ausnahmen zu den Fahrverboten gibt es zum Beispiel zu Versorgungszwecken. So gelten Ausnahmen, wenn etwa frisches Obst und Gemüse, frische Milch, Milcherzeugnisse oder Frischfleisch beziehungsweise frische Fleischerzeugnisse transportiert werden. Mitgeführte Frachtbriefe gelten als Nachweis. Das Bundeskanzleramt stellt eine detaillierte Übersicht der Verbote und Ausnahmen zur Verfügung.

Allgemeines Nachtfahrverbot in Österreich gilt für Lkw über 7,5t zGM von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr.

Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen