Samstag , 19 August 2017
Start | BKF TV Wissen !?!

BKF TV Wissen !?!

Ferienreisefahrverbot Deutschland 2016

Das Ferienreisefahrverbot ist in Deutschland in der Ferienreiseverordnung geregelt. Hiernach dürfen Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen vom 01. Juli bis zum 31. August an Samstagen in der Zeit von 7 bis 20 Uhr auf einigen Autobahnen und Bundesstraßen nicht verkehren. (Quelle: §1 FerReiseV) Für 2016 gelten folgende Stechenabschnitte: A1 Steckenabschnitt von Autobahnkreuz Köln-West …

Weiterlesen »

Lang LKW: 6. Änderungsverordnung tritt in Kraft, Brandenburg meldet Strecken

Dobrindt: Fast alle Länder bei Feldversuch Lang-Lkw dabei Lang-Lkw können in Deutschland auf zusätzlichen Streckenabschnitten fahren. Mit der 6. Änderungsverordnung zum Feldversuch Lang-Lkw weitet das Bundesverkehrsministerium das Positivnetz weiter aus. Es erstreckt sich jetzt auf 13 Bundesländer. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: Wir erweitern das Positivnetz bereits zum sechsten Mal. Inzwischen haben sich fast alle Bundesländer unserem Feldversuch angeschlossen. Erster Neuzugang in …

Weiterlesen »

Achtung – LKW Maut in Belgien startet am 1. April 2016 – Alle Info´s hier bei uns

Am 01.04.2016 ist es soweit. Die drei Regionen Belgiens führen die Maut für Lkw über 3,5 Tonnen ein. Beschlossene Sache, war es im Verwaltungsrat der drei Regionen Belgiens damals, und nun steht die LKW Maut kurz vor Beginn. Entscheident ist hier auch wieder, wie in anderen Staaten, das Gewicht sowie die Euro-Abgas-Norm des Fahrzeuges. Ab dem 01. April 2016 (kein …

Weiterlesen »

Die zehn größten Autofahrer-Irrtümer bei Eis und Schnee

  Mit Guckloch fahren: Ist die Frontscheibe vereist oder mit Schnee bedeckt, reicht es nicht, nur ein Guckloch freizukratzen. Wer dies tut, muss mit eingeschränkter Sicht und 10 Euro Strafe rechnen. Wichtig für gute Sicht ist auch, dass die Scheibenwischanlage mit Frostschutzmittel gefüllt ist. Wintermantel am Steuer: Wer sich mit Wintermantel oder Daunenjacke hinters Steuer setzt, gefährdet aufgrund des nicht …

Weiterlesen »

BKrFQG Weiterbildung auch für Handwerker?

Hier muss man genau schauen ob der Fahrer auch als Handwerker die Weiterbildung Schlüsselnummer 95 braucht oder nicht. Entscheident ist hier die Fahrzeugkombination, das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeuges und auch was der Handwerker und wofür er es transportiert sind entscheident. Ergo; ab der zulässigen Gesantmasse von 7,5t, auch die Fahrzeugkombination, ist somit die Weiterbildung nach BKrFQG für Handwerker ebenfalls eine …

Weiterlesen »

BKF TC bildet BKrFQG – Ausbilder an der Nordsee aus — Jetzt Informieren

ERSTER TERMIN STEHT NUN FEST! Die erfolgreiche Reihe der Ausbildungen nach dem BKrFQG (Berufs Kraftfahrer Qualifikations Gesetz) an der Nordsee wird nun neu von BKF TC aufgenommen und auf den BKrFQG – Ausbilder ausgeweitet. Nicht nur Kraftfahrer und Kraftfahrerinnen müssen alle fünf Jahre nach BKrFQG geschult werden. Hier sind auch BKrFQG – Ausbilder gefordert und verpflichtet sich weiterzubilden. Meistens sind …

Weiterlesen »

Grundqualifikation und Weiterbildung (BKrFQG) auch mit BE und Anhänger > 3.500 kg zGM ?

Die seit dem 19.01.2013 ausgestellten Fahrerlaubnisse der Klasse BE berechtigen nur noch zum Mitführen von Anhängern bis zu einer zulässigen Gesamtmasse (zGM) von 3.500 kg. Für das Mitführen schwererer Anhänger ist die Klasse C1 E erforderlich. Damit benötigen Fahrer von Transporten, die dem Berufskraftfahrerqualifikations-Gesetz (BKrFQG) unterliegen, die Grundqualifikation und unterliegen der Weiterbildungspflicht. Höhere zulässige Gesamtmasse mit der Führerscheinklasse BE als …

Weiterlesen »

Sondervorschriften im Einsatzfall / ADAC nennt Ausnahmeregelungen für Polizei, Rettung & Co.

München (ots) – Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste haben im Einsatz freie Fahrt und sind von den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) weitgehend befreit – so steht es in der Straßenverkehrsordnung. Alle anderen Verkehrsteilnehmer – also auch Fußgänger und Radfahrer – haben den Weg für die Einsatzfahrzeuge unverzüglich frei zu machen. Allerdings: Blaulicht allein genügt nicht, zusätzlich müssen die Einsatzfahrzeuge auch mit …

Weiterlesen »

Neuer Verbandkasten ab dem 01. Januar 2015

Seit  Januar 2014 gilt die DIN Norm 13164 von 1998 für Verbandkästen als überarbeitet. Der „Arbeitsausschuss Verbandmittel und Behältnisse im Normungsausschuss Medizin im DIN e. V.“ hat die Anforderungen des Erste Hilfe Kastens unter Berücksichtigung neuester medizinisch- wissenschaftlicher Erkenntnisse angepasst. Die Art und Menge des Inhaltes wurde hier überarbeitet. Demnach gilt ab dem 01. Januar 2015 die überholte DIN Norm …

Weiterlesen »
banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen