Donnerstag , 25 April 2019
Start | BKF TV Video | ET-Radio hinter den Kulissen – BKF TV Reportage

ET-Radio hinter den Kulissen – BKF TV Reportage

Hinter den Kulissen eines Radiosenders

BKF TV Reportage war im Sendestudio von ET-Radio.de „Dein Eurotransportradio“, bei André Sahorn. Dort haben wir mal hinter die Kulissen des Senders geschaut. Wieviel Technik doch hinter so einem Radiosender steckt. Kabel an Kabel, Monitore an Monitore und ein Computer jagt den anderen. Überall blinken kleine Lämpchen.

Um eine Radiosendung zu produzieren reicht es nicht einfach nur auf „Play“ zu drücken, sondern es gehört viel Arbeit im Vorfeld dazu. Beiträge müssen angehört, geschnitten und ins System eingefügt werden. Meldungen müssen kontrolliert und recherchiert sein.

An unserem Drehtag fand auch gleichzeitig noch eine Livesendung mit Achim Daniels statt. Thema war die LKW Fahrer Weiterbildung, sowie unsere Modulwoche im März.

Schon beeindruckend, wie Herr Sahorn vom ET-Radio die Sendungen zusammenstellt und seine Technik immer im Blick hat. Perfektes Timing im Schnitt sowie den richtigen Moment finden, die Liveübertragung zu starten. Einspielen von Nachrichten und Werbung, aber auch die Auswahl der Musiktitel werden schnell und in Perfektion getimed.

Wir fanden es super beim ET-Radio und hatten bei kleinen Leckereien und Getränken viel Spass während der Livesendepausen. Uns wurde vorab die Technik von Herrn Sahorn genau erklärt und ein Blick über seine Schulter machte den Eindruck in die Radiowelt perfekt.

Kommentare

Kommentare

Ein Kommentar

  1. Hallo junges Taem,

    macht Ihr echt gut!!!
    So habe ich mal gesehen wie die Friesen so arbeiten.
    Macht weiter so!!!

    Servus

    Medi

Schreibe einen Kommentar

banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen